Mai 4, 2022

Die Pigeon Pose ist unter vielen Namen bekannt und wird in allen Yogastilen praktiziert.

Im Hatha Yoga kennen wir zwei Arten der Taubenstellung. Eine Variante ist die Königstaubenstellung (Eka Pada Rajkapotasana). Die Königstaube beinhaltet einen Überkopfgriff, wie auf dem Bannerbild oben zu sehen. Die andere Variante ist die einbeinige Taubenstellung, die die gleiche Basis hat, aber keinen Überkopfgriff beinhaltet.

Eka Pada Kapotasana - Einbeinige Taubenstellung

In der Ashtanga Vinyasa-Tradition gibt es eine einbeinige und eine zweibeinige Version der Taubenstellung, die beide eine sehr tiefe Rückbeuge erfordern. Die zweibeinige Version wird unten gezeigt und ist auch als Full Camel Pose (Purna Ushtrasana) bekannt.

Dwi Pada Rajkapotasana - Purna Ushtrasana

Dwi Pada Rajkapotasana - Purna Ushtrasana

Und im Yin Yoga üben wir die einbeinige Version (Eka Pada Kapotasana) in einer gestützten Form, die als Schwan bekannt ist. Eine sehr verbreitete Variante davon ist der schlafende Schwan.

Wie Sie sehen, ist die Pigeon Pose eine sehr beliebte Pose, die in vielen Bildern verwendet wird. Gleichzeitig ist sie, vielleicht aufgrund ihrer großen Beliebtheit, eine Pose, die oft unterschätzt und missverstanden wird. Wenn Sie die Pose noch nicht kennen, können Sie eine Anleitung lesen, wie Sie Eka Pada Kapotasana sicher und effektiv üben können.

Vorteile Von Pigeon Pose

Die Pigeon Pose ist nicht nur eine hübsche Pose für Fotos. Sie ist eine äußerst vorteilhafte Haltung zur Verbesserung der allgemeinen Beweglichkeit des Körpers und zur Beseitigung von Verspannungen, die durch langes Sitzen und Bücken entstehen.

In unserer modernen, oft sitzenden Lebensweise entwickeln viele Menschen Verspannungen in den Muskeln, die das Becken umgeben. Diese mangelnde Beweglichkeit und die Verspannungen wiederum führen häufig zu allgemeinen Rückenschmerzen, können aber auch Probleme mit dem Ischiasnerv verursachen. Diese Verspannungen im Beckenbereich wirken sich nicht nur lokal auf den Körper aus, sondern können auch unsere Atmung und unser Nervensystem beeinträchtigen.

Kapotasana Ist Eine Effektive Hüftöffnende Asana

Leistengegend Und Tiefe Seitenrotatoren

Hüftöffnung ist ein gängiger Begriff im Yoga und bezieht sich auf die Dehnung der Muskeln, die das Becken umgeben. Mit der Öffnung der Hüften meinen wir in der Regel die Erhöhung der Außenrotationsfähigkeit der Oberschenkel. Wir arbeiten mit diesen Muskeln, wenn wir das vordere Bein in eine Außenrotation und Abduktion bringen. Ein häufiger Fehler in der Taubenstellung ist, dass das vordere Bein zu parallel und nicht genug abduziert ist. In diesem Fall verlieren wir einen der Hauptvorteile der Haltung. Wenn das vordere Bein zu parallel ist, verlieren wir die Dehnung der Adduktoren und der tiefen Seitenrotatoren, die sich unterhalb der Gesäßmuskeln befinden. (z. B. der Piriformis).

Psoas Und Rectus Femoris

Die Muskeln an der Vorderseite des Beckens, die Hüftbeuger, sind ebenfalls sehr wichtig für unsere Beweglichkeit und die Ausrichtung des Beckens. Kurze Hüftbeuger ziehen das Becken in eine Vorwärtskippung, was Auswirkungen auf unsere Wirbelsäule und unseren gesamten Körper haben kann. Durch langes Sitzen oder Übungen wie Laufen und Radfahren spannen und verkürzen sich der Iliopsoas und der Rectus femoris. In Pigeon Pose trainieren wir diese Muskeln, indem wir ein Bein nach hinten strecken und das Becken zum Boden bringen.

Eka Pada Kapotasana Verbessert Die Körperhaltung

Wenn wir die Taubenstellung mit aufrechtem Oberkörper üben, bleibt die Wirbelsäule flexibel und die Spannung im vorderen Teil des Rumpfes wird reduziert. Es ist eine großartige Haltung, die die gesamte Wirbelsäule vom Becken bis zur Brust trainiert.

Pigeon Pose Reduziert Schmerzen Und Steifheit Im Unteren Rücken

Die Taubenstellung hilft, die Hüftbeuger zu dehnen und eine gesunde Lumbalkrümmung wiederherzustellen. Die Taubenstellung erhöht auch die Beweglichkeit im vorderen Teil des Körpers und aktiviert sanft die Muskeln im unteren Rücken, während sie gleichzeitig die Körpermitte aktiviert. All diese Faktoren zusammen machen die Taubenstellung zu einer ausgezeichneten Asana, um Schmerzen im unteren Rücken zu reduzieren.

Lesen Sie mehr dazu: Yoga bei Schmerzen im unteren Rücken: Wie Yoga bei chronischen Rückenschmerzen helfen kann

Die einbeinige Taubenstellung hilft, die Knie in anderen Asanas zu schützen

Eines der häufigsten Probleme beim Yoga ist, dass die Schüler die mangelnde Beweglichkeit ihres Hüftgelenks mit den Knien kompensieren. Das kann man in stehenden Haltungen wie der Kriegerhaltung beobachten, wo Schüler mit angespannten Adduktoren und/oder angespannten Außenrotatoren oft dazu neigen, ihr Knie nach innen fallen zu lassen. Wenn sich das Knie zu sehr nach innen neigt, besteht die Gefahr, dass wir das Kniegelenk verletzen. Wenn die Hüften offener sind, können die Schüler ihre Knie besser ausrichten und das Gelenk schonen. Die Unfähigkeit, den Oberschenkelknochen in der Hüftpfanne nach außen zu drehen (aufgrund von Verspannungen in den Hüften), kann das Kniegelenk überlasten und verletzen.

Schwan (Yin Yoga) Sorgt Für Stressabbau

Es ist allgemein bekannt, dass unser Körper Stress und Traumata speichert. Der Psoas-Muskel wird von vielen Lehrern als Speicher für ungelöste Emotionen und Spannungen angesehen. Wir sehen das auch in unseren Klassen. Während langer Haltungen, die den Psoas dehnen, erleben viele Schüler eine emotionale Befreiung.

 

Über den Autor

Kalyani Hauswirth Jain

Kalyani Hauswirth-Jain is creative director & senior teacher at the Arhanta Yoga Ashrams since 2013. She teaches during the Arhanta 200 hour Yoga Teacher Training, 300 hour Yoga Teacher Training as well as a variety of 50-hour courses such as the Vinyasa Yoga teacher training.

Born into a Jain family where yoga has been the way of life for five generations, my formal yoga journey began at age of eight at a Vedic school in India. There I received a solid foundation in ancient scriptures, including Vedas, Upanishads, Bhagavad Gita, and Yoga Sutras (to name a few).

In 2009, I founded Arhanta Yoga Ashrams. I see yoga as a way to master the five senses, so I named our ashrams 'Arhanta Yoga,' the yoga to master the five senses!

In 2017, I also founded Arhanta Yoga Online Academy so that people who can not visit our ashrams can follow our courses remotely.

At Arhanta, we don't just teach yoga. We teach you how to reach your potential, deepen your knowledge, build your confidence, and take charge of your life.

Lucia Seglie is an experienced yoga teacher and yoga teacher trainer. Lucia started her yoga journey in India with traditional teachers. During her 10-year teaching career, she has worked with various anatomy and physiology experts and has developed a comprehensive approach to yoga and Restorative Yoga in particular and including teaching, adjustment, and modification techniques.

Lucia runs successful two yoga studios in Italy and guides a team of more than 10 yoga teachers. She has taught Restorative Yoga for many years and collaborates with Arhanta Online Academy in offering an Online Restorative Yoga Teacher Training.

Born into a Jain family where yoga has been the way of life for five generations, my formal yoga journey began at age of eight at a Vedic school in India. There I received a solid foundation in ancient scriptures, including Vedas, Upanishads, Bhagavad Gita, and Yoga Sutras (to name a few).

In 2009, I founded Arhanta Yoga Ashrams. I see yoga as a way to master the five senses, so I named our ashrams 'Arhanta Yoga,' the yoga to master the five senses!

In 2017, I also founded Arhanta Yoga Online Academy so that people who can not visit our ashrams can follow our courses remotely.

At Arhanta, we don't just teach yoga. We teach you how to reach your potential, deepen your knowledge, build your confidence, and take charge of your life.

Born into a Jain family where yoga has been the way of life for five generations, my formal yoga journey began at age of eight at a Vedic school in India. There I received a solid foundation in ancient scriptures, including Vedas, Upanishads, Bhagavad Gita, and Yoga Sutras (to name a few).

In 2009, I founded Arhanta Yoga Ashrams. I see yoga as a way to master the five senses, so I named our ashrams 'Arhanta Yoga,' the yoga to master the five senses!

In 2017, I also founded Arhanta Yoga Online Academy so that people who can not visit our ashrams can follow our courses remotely.

At Arhanta, we don't just teach yoga. We teach you how to reach your potential, deepen your knowledge, build your confidence, and take charge of your life.

Omkar Jain is a lead teacher trainer with teaching experience of over 5,000 hours. He has been teaching at Arhanta Yoga since 2011 and has become an essential member of the teacher training team.

Omkar was born and raised in India, and grew up with traditional values. He has studied with various reputed teachers like Saraswathi Rangaswamy (daughter of Sri. Pattabhi Jois). His classes are fun and challenging for students of all levels. He teaches with focus, discipline and humor at the same time. His ability to comprehensively transmit knowledge helps students to mature into confident teachers.

Kalyani Hauswirth-Jain is creative director & senior teacher at the Arhanta Yoga Ashrams since 2013. She teaches during the Arhanta 200 hour Yoga Teacher Training, 300 hour Yoga Teacher Training as well as a variety of 50-hour courses such as the Vinyasa Yoga teacher training.

Related Posts