“Die Entscheidung meine Yogalehrer Ausbildung bei Arhanta zu absolvieren, war die beste Wahl, die ich treffen konnte. In nur vier Wochen bin ich mehr gewachsen, als ich mir das jemals hätte vorstellen können. Es war körperlich und geistig sehr anstrengend, aber es war die Mühe in jeder Hinsicht wert. Ich traue mir nun ohne Weiteres zu eine offene Yogastunde zu unterrichten und das, obwohl ich davor über ein Jahr kein Yoga praktiziert habe. Die Lehrer sind sehr professionell und sie unterstützen dich bei allem, mit dem du zu kämpfen hast. Vier Wochen ohne meine Familie zu sein ist hart, aber die Zeit verfliegt hier nur so; zudem gibt es hier so viel Informationen zu verarbeiten, dass ohnehin keine Zeit bleibt, darüber nachzudenken. Ich hatte ein großartiges Erlebnis und nehme bedeutende Lektionen über das Leben und das Unterrichten mit. Ich würde ohne jeden Zweifel jederzeit wieder kommen.” Amanda, Niederlande

“Ich bin sehr offen und mit ausgebreiteten Armen für diese Erfahrung gekommen. Dabei hatte ich keine Ahnung darüber, was wirklich passieren wird. Letztendlich habe ich mich in einem herausfordernden Kurs wiedergefunden, an dem man jeden Tag hinzulernt. Ich habe mich täglich selbst vorangetrieben, um meine Ängste zu überwinden. Mit der Verbesserung meiner Unterrichtskenntnisse fühle ich mich bereit, Yoga zu unterrichten und die Liebe, die ich dafür empfinde weiterzugeben. Ich beginne nun einen neuen Lebensabschnitt mit einem breiten Wissen über Yoga und auch über mich selbst.” Maria, Spanien

“Diese Ausbildung erfüllt alle Versprechen, die Arhanta Yoga gegeben hat: ausgezeichnete Lehrer und ein sehr gutes Programm. Ich habe an der Universität westliche Philosophie studiert und ich kann daher sagen, dass der Philosophie-Unterricht von Yogi Ram ein sehr ähnliches Niveau erreicht – sehr interessant und sehr bereichernd. Das Programm ist vollständig, aber auch sehr dicht. Es gibt nicht sehr viel Zeit zum Selbststudium, da man am Abend nach einem vollen Tag müde ist. Die Asana-Stunden sind hervorragend und sehr motivierend. Die Mitarbeiter sind sehr hilfreich und versuchen so gut sie können, über alles Auskunft zu geben. Das ist die beste Ausbildung, die ich bisher gemacht habe. Vier Wochen vergehen so schnell, aber der Samen, der gesät wurde, hat festen Boden gefunden. Danke!” Johanna, Belgien

Eine unglaublich tolle Erfahrung! Diese Yogalehrer-Ausbildung ist nicht für diejenigen gedacht, die nur Yogapositionen üben wollen. Sei bereit wieder zur Schule zu gehen und genieß in vollen Zügen, einen gewaltigen Informationsfluss über Körper, Geist und Seele (und viel mehr!) zu erfahren. Ich habe wirklich jeden Moment genossen und ich habe jetzt einen Rucksack voll mit Wissen und Fähigkeiten, welche ich mein Leben lang gebrauchen kann!” Helena Schouenborg

“Am Ende hat mir diese Ausbildung in Indien so viel mehr gebracht, als ich erwartet habe. Ich fühle mich nicht nur wohl und zuversichtlich beim Gedanken am Unterrichten, sondern ich bin auch geistig, körperlich und spirituell gewachsen. Es wurde eine riesige Fülle an Wissen geteilt. Die Kursstruktur und die Kompetenz der Lehrer haben es mir ermöglicht so viel Information aufzunehmen. Ich bin mir sicher, dass diese Erfahrung in einer positiven Weise mein Leben ändern wird und ich bin Arhanta Yoga sehr dankbar für seine exzellente Wegbegleitung und Unterstützung. Danke!” Alexa, Südafrika

evelyne2“Der Aufbau der Arhanta Yogalehrer Ausbildung in Indien hat mir die Gelegenheit gegeben schrittweise und auf natürliche Weise in die Rolle eines Yogalehrers hineinzuwachsen. Das Arhanta-Team hat mir die Kenntnis und feste Praxis gegeben, um meine eigenen Yogastunden selbstsicher und verantwortungsvoll unterrichten zu können. Ich gratuliere ihnen zu ihrer Didaktik und Professionalität. Ich liebe ihr Engagement, immer ernsthaft, aber doch mit einer Prise Humor!” Evelyne, Frankreich

xufeng2“Das ist die fantastische Erfahrung, die ich bisher hatte. Jede Stunde während der Ausbildung ist herausfordernd. Die Lehrer sind sehr professionell und verantwortungsbewusst. Ich schätze ihren Einsatz und Aufmerksamkeit sehr.” Xufeng, China