Hatha Yoga for Teachers and Practitioners: A Comprehensive Guide to Holistic Sequencing

Hatha Yoga for Teachers and Practitioners ist ein Muss, wenn Sie die maximalen Vorzüge aus Ihrer Yogapraxis ziehen und die Kunst der umfassenden Sequenzierung beherrschen möchten.

Es werden Ihnen wirksame Werkzeuge an die Hand gelegt, um Yogapositionen zu klassifizieren und individuelle Sequenzen je nach Level, Thema oder Zielen zu gestalten.

Beginnend beim traditionellen Ansatz des Yogas werden Sie entdecken, wie Yogapositionen auch das Körperinnere wie Organe und Gefäße beeinflussen  und wie demnach eine systematische Sequenzierung Ihrer Yogapraxis Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden ganzheitlich verbessern können.

Sie werden auch die medizinisch bewiesenen Vorzüge des Yogas verstehen lernen, sowie über die uralten Prinzipien der spezifischen Sequenzierung von Asanas gemäß ihrer zugehörigen Chakras (Energiezentren) erfahren.

Die angesehenen Yogalehrer und Ausbilder, von mehr als 3000 Schülern, Ram Jain und Kalyani Hauswirth-Jain erklären, wie eine sichere, erfüllende und ganzheitliche Hatha Yogapraxis gestaltet wird. Ram and Kalyani versorgen Sie mit praktischen Beschreibungen von mehr als 200 Asanas, ihren entsprechenden Anleitungen, Hinweisen zur richtigen Ausrichtung,  sowie verschiedenen Abwandlungen der Asanas. Damit werden Sie Ihre Yogapraxis auf ein ganz neues Level bringen.

Lob für Hatha Yoga for Teachers and Practitioners

“Ram und Kalyani haben eine wunderbare und umfassende Präsentation erstellt, mit der sie sowohl die uralten Prinzpien des klassischen Yogas würdigen, als auch den Ton der heutigen Zeit treffen. Ram’s Expertise beruht auf seiner jahrelangen Verkörperung der authentischen Yogakultur als Lebensstil und -philosophie, die weit über den einfachen Fitness- und Stretchinggedanken hinausgeht. Dieses Buch ist ein willkommenes Werkzeug für jeden, der ein tieferes Verständnis für die Praxis und die Lehre des klassichen Yogas anstrebt.” – David Swenson, Autor von “Ashtanga Yoga – The Practice Manual”

“Als Yogalehrer und Redaktionsleiter von YogiApproved.com, einer führenden Yoga-Publikation, ist dieses Buch eines der umfassensten Leitfäden für Yoga und Sequenzierung, das ich je gesehen habe. Hatha Yoga For Teachers and Practitioners schlüsselt die Praxis, die sich dahinter verbirgende Wissenschaft, das Systems der Chakren und die Asanas in einer Art und Weise auf, die unheimlich tiefgreifend und gleichzeitig vollauf zugänglich ist. Als wertvolles Hilfsmittel für jeden Yogi sollte das Buch obligatorisch für alle Yogalehrerausbildungen sein.” – Ashton August, Gründer und Redaktionsleiter von “YogiApproved.com”

“Dieses Buch ist wahrscheinlich die vollständigste Übersicht für Hatha Yoga, die ich je gelesen habe. Es behandelt die Bedeutung, die Geschichte, die Physiologie und die Praxis von Hatha Yoga. Alles ist klar und verständlich beschrieben. Es ist ein wahrer Gewinn für Ihre Büchersammlung!” – Heleen Peverelli, Redakteurin und Leiterin von “Yoga Magazine Netherlands”

“Das ist das beste Buch über Yoga, das ich je gelesen; es ist praktisch und auf den Punkt gebracht. Es bietet ein solides Wissen über die physiologischen Effekte des Praktizierens von Yoga, das dem westlichen Geist dabei hilft, zu verstehen, warum Yoga funktioniert. Ich genoss den einfachen und klaren Schreibstil, der ein leichtes Lesen und verstehen ermöglicht. Zudem liefert das Buch Schritt für Schritt Anleitungen für die einzelnen Asanas und dafür, wie eine Sequenz aufgebaut werden muss, damit sie wirkt. Der perfekte Leitfaden sowohl für Lehrer als auch Selbst-Praktizierende.” – Maria Aguirregomozcorta, Dr. med. der Neurologie, Yogalehrerin

“Einfach zu verstehen aber weit erleuchtender als ander Yogabücher – Hatha Yoga for Teachers and Practitioners ist ein Muss für Yogalehrer aller Yogastile. Es ist wissenschaftlich und wird gleichzeitig der Spiritualität des Yogas gerecht. Es bietet wenig verbreitetes Wissen, das man sonst nur in den besten Yogalehrerausbildungen erfährt. Wenn es darum geht, zu lernen, wie Hatha Yoga unterrichtet wird, gibt es kein vergleichbares Buch.”  – Julie Bernier, Yogalehrerin und anerkannte Ayurveda Praktikerin, Autorin von “for Health and Happiness”.

“Ein sehr wichtiges Buch. Seine Herangehensweise wird dem Lehrer oder dem begeisterten Praktikziereden eine fundierte Richtung geben, ihre Praxis zu gestalten. . Durch die Chakra-basierte Sequenzierung wird ein yogisches Verständnis der Asanas geboten, das weit über das Große, Beschränkte oder Oberflächliche hinausreicht. Ich kann dieses Buch wärmstens empfehlen!” – Nathan Anderson, Leiterin von Yogalehrerausbildungen bei NOHO, Los Angeles

Hatha Yoga for Teachers and Practitioners ist ein umfassendes Werkzeug für Schüler wie auch Lehrer. Für mich ist es eine Enzyklopädie für die Hatha Yoga Praxis.” – Helena Schouenborg, Yogalehrerin, Sucht- und Gesundheitsratgeberin

Hatha Yoga for Teachers and Practitioners ist ein großartiges Werkzeug um einen tieferen Einblick in die Essenz des Yogas zu erhalten. Die sehr bodenständige Herangehensweise und die professionelle Expertise der Autoren machen es sehr zugänglich und leicht anwendbar.” – Alexandre Beauchard, Yogalehrerin und Eigentümerin von “Buddha Balance“.

“Es war eine Freude, dieses Buch zu lesen. Es kreiert eine Brücke zwischen dem traditionellen indischen Yoga-Verständnis und wie diese alte Weisheit in unserer heutigen Zeit großen Nutzen bringen kann. Hatha Yoga for Teachers and Practitioners ist klar strukturiert und jedes Asana wird im Detail beschrieben, sowohl mit seinen Vorteilen als auch Kontraindikatoren. Ich bin überzeugt, dass dieses Buch viele Menschen der wertvollen Bedeutung einer traditionellen Yoga-Praxis für unser Leben öffnen wird.”– Dagmar Schöndorf, Dr. med., Akupunkteurin und medizinische Physiotherapeutin, Yogalehrerin

“Als Yogalehrerin und leidenschaftlich Praktizierende, ist dieses Buch für mich das beste und vollständigste Buch über Hatha Yoga, das ich je gelesen habe. Hatha Yoga for Teachers and Practitioners ist ein außerordentlich umfassendes Werkzeug für die Sequenzierung der Yogapraxis. Das Buch führt auf eine solch klare und eingängliche Weise zum Verständnis der tieferen Ebenen des Yogas, dass das Lesen eine Wohltat ist. Es ist ein Leitfaden und ein Werkzeug, das vielen Selbst-Praktizierenden ebenso wie Yogalehrern auf ihrem persönlichen und professionellen Yogaweg dienen wird.” – Suzanne Janssens-Kievit, Gründerin und Eigentümerin von “The Yoga Villa

Über die Autoren

Ram Jain

Ram ist Gründer der Arhanta Yoga Ashrams (Indien und Niederlande). In den letzten 10  Jahren sind die Arhanta Yoga Ashrams für ihre professionellen Yogalehrerausbildungen international bekannt geworden. Seit dem wurden in ihnen über 1500 Yogalehrer aus der ganzen Welt ausgebildet.

Geboren in New Delhi, Indien, in einer traditionellen und spirituellen Familie, begann Ram’s Ausbildung im Yoga und den vedischen Philosophien bereits im Alter von acht Jahren als Teil seiner Grundschulausbildung. Heute besitzt er ein tiefreichendes Wissen über Hatha Yoga und ist ebenso bewandert auf den uralten indischen Schriften. Während seiner 19 jährigen Laufbahn als Yogalehrer arbeitete er mit verschiedenen Experten der Anatomie und Physiologie zusammen und entwickelte einzigartige Lehr-, Korrektur- und Modifikationstechniken..

Aktuell ist er der leitende Lehrer für diverse Yogalehrerausbildungen, von Hatha Yoga, über Yin Yoga und Vinyasa Yoga bis hin zu Meditation und Yoga Nidra. Er unterrichtet für mehrere Monate des Jahres Kurse in Indien und verbringt die restliche Zeit des Jahres in den Niederlanden, wo er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern lebt.

Kalyani Hauswirth-Jain

Kalyani ist geboren und aufgewachsen in der Schweiz. Seit ihrer frühen Jugend war sie fasziniert von Kunst, dem Körper, der Verbindung zwischen Körper und Geist sowie alternativen Therapie-Ansätzen. Ihrer starken Vorliebe für Kunst und körperliche Ausdrucksformen folgend, emigrierte sie in einem Alter von 19 Jahren in die Niederlande um Modernen Tanz zu studieren. Schon bald danach kam sie mit den Lehren und der Praxis des Yogas in Berührung und war sofort fasziniert. Heute Mutter von zwei Kindern, unterrichtet sie Yoga bereits seit über sechs Jahren in den Arhanta Yoga Ashrams in Indien und den Niederlanden.

Nachdem sie zu Beginn mit körperlichen Herausforderungen konfrontiert war, transformierte sie ihren Körper und beherrscht heute dank ihrer regelmäßigen Yogapraxis und Disziplin viele fortgeschrittene Asanas. Durch eine gewissenhafte eigenständige Yogapraxis und das Zusammenarbeiten mit vielen unterschiedlichen Lehrern, Stilen und Techniken erlangte sie ein tiefes Verständnis von Physiologie und Bewegungstechniken. Dies, sowie ihre langjährige Erfahrung als Yogalehrerin, ließen sie die Bedeutung der Struktur und der Sequenzierung für eine ganzheitliche Yoga Asana Praxis erkennen.