Blog

Die vier Veden

Die Veden bilden den Ursprung und die Quelle der meisten alten indischen Philosophien und Religionen. Diese Philosophien bevorzugen keine bestimmte Kultur oder Religion und inspirieren daher immer wieder Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Religionen und Glaubensrichtungen. Immer mehr Menschen fühlen sich von den Veden angezogen, da die Weisheit durch den Lauf der Jahrtausende auch in der […]

Weiterlesen

Wie Sie Karma Yoga in Ihren Alltag integrieren

In der Bhagavad Gita sagte Shri Krishna: „Tu deine Pflicht, ohne dich um die Früchte zu kümmern. “ Einige Menschen verwechseln Karma Yoga als Hilfsarbeit oder Sozialarbeit. Das Wort “Karma” bedeutet Handlung, also ist Karma Yoga der Yoga der Handlung oder Pflicht. Karma Yoga kann am besten wie folgt definiert werden: “  „Geh deiner Pflicht […]

Weiterlesen

4 Wege, um eine gute Athmosphäre in Ihrem Yogakurs zu schaffen

Wenn Sie einen Yogakurs unterrichten, bemerken Ihre Kursteilnehmer beim Betreten des Raumes zuallererst die Stimmung der anderen. Dies schafft  eine bestimmte Atmosphäre und gibt die Richtung der Energie im Kursraum vor. Und während eines Yoga-Kurses ist die Energie sehr wichtig. Auch wenn ein Yogalehrer wundervolle  Stunden hält, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Lehrer bei […]

Weiterlesen

4 Gründe, warum Sie Yoga in Indien lernen sollten

Indien ist der Geburtsort des Yoga. Man begann, Yoga vor ungefähr 10.000 Jahren in Indien zu praktizieren. Alte Mönche und Weise entwickelten Yogaasanas zum Wohl ihres Körpers. Für sie war es wichtig, ihren Körper fit und frei von Krankheiten zu halten, um höhere Meditationsstufen und schließlich Samadhi zu erreichen. Wenn Yoga richtig praktiziert wird, bleibt […]

Weiterlesen

Yoga bei Diabetes – Kann Yoga gegen Diabetes helfen?

Diabetes ist eine Stoffwechselstörung, die sich allmählich entwickelt und fast jedes Körpersystem betrifft. Diabetes Typ 1 und Typ 2 sind die am häufigsten vorkommenden Arten. Typ-1-Diabetes ist eine Autoimmunerkrankung, die bei einer kleinen Anzahl von Menschen auftritt und wenig mit dem Lebensstil zu tun hat. Über 90% aller Diabetes-Patienten leiden jedoch an Typ-2-Diabetes, die hauptsächlich […]

Weiterlesen

Yoga bei Epilepsie – Was Yogalehrer wissen sollten

Epilepsie gehört zu den fünf weltweit am häufigsten auftretenden neurologischen Erkrankungen. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass mindestens 50 Millionen Menschen mit Epilepsie leben. Die Krankheit ist durch unkontrollierte Anfälle gekennzeichnet und kann sich ohne ersichtlichen Grund wiederholen. Epilepsie ist eine neurologische Störung, die das Zentralnervensystem betrifft. Mit anderen Worten, es ist eine Störung des elektrischen Systems […]

Weiterlesen

Yoga bei Arthritis – 4 Tipps zum Unterrichten von Yoga zur Linderung von Arthritis

Wenn wir von Yoga bei Arthritis sprechen, ist es wichtig, zu verstehen, was Arthritis genau ist. Es gibt viele verschiedene Formen von Arthritis. Gemeinsam haben sie, dass es sich um entzündliche Erkrankungen des Gelenks handelt. Arthritis wird durch chronische Schmerzen und Steifheit in den Gelenken gekennzeichnet. Arthritis ist nicht tödlich, führt aber zu jahrelangem Leiden […]

Weiterlesen

5 Tipps zum sicheren Umgang mit Hypermobilität

Das Hypermobilitätssyndrom (HMS) ist im eigentlichen Sinne keine Krankheit. Mindestens 10% der Menschen in einigen Bevölkerungsgruppen haben überbewegliche Gelenke. Dies bedeutet, dass sie einen deutlich größeren Bewegungsradius haben als andere.   Mit dem Beighton Score-Test [1] können Sie feststellen, ob Sie hypermobile Gelenke haben. Es ist ein 9-Punkte-System, das die Mobilität der Gelenke quantifiziert. Wenn […]

Weiterlesen

9 Übungen zur Prävention und Linderung von Ischiasbeschwerden

Ischiasschmerzen treten häufig auf, und als Yogalehrer haben Sie viele Kursteilnehmer die sich von Ischiasbeschwerden erholen. Was ist Ischias? Ischias(schmerz) strahlt im Gesäß und im Bein aus, die aufgrund von Reizung oder Kompression der Wurzel des größten Nervs im Körper auftreten, der als Ischiasnerv bezeichnet wird. Der Ischiasnerv beginnt im unteren Rücken und bewegt sich […]

Weiterlesen

Yoga und Menstruation: Kann man Yoga während der Periode praktizieren?

Als Yogalehrer werden wir oft gefragt, ob es okay ist, Yoga während der Monatsblutung zu praktizieren. Vielen Schülern wurde beigebracht, dass das Üben von Inversion während der Periode ungesund und unsicher ist und dass das strikt vermieden werden sollte. Ebenso gibt es viele Lehrer, die sagen, dass Umkehrübungen während der Menstruation überhaupt kein Problem sind. […]

Weiterlesen